Deutsch-Russische Berufsbildungskooperation: Kfz-Mechatroniker*in

Warum sind gemeinsame Ausbildungs- und Prüfungsstandards wichtig? Wie tragen diese dazu bei, die Qualität der beruflichen Bildung zu sichern? Ein Film über deutsch-russische Demonstrationsprüfungen im Bereich Mechatronik zeigt es. Das Kooperationsprojekt wurde von DLR-PT und der TÜV Rheinland Akademie GmbH im Auftrag des BMBF durchgeführt. Die russischen Kooperationspartner waren die Nationale Agentur für die Entwicklung von Qualifikationen (NARK) und der russische Berufsverband „Kraftfahrzeuge“.